HOTLINE (040) 689878-888
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 
 
Warenkarb (0)
0,00€
 
 
 
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 
 
 
 
close
 
 
 

Produktgruppe

Sonnenbrillen für

Glasfarbe

            

Gläser

Größen

  • 56 mm - 75 mm (377)
  •  

Rahmenmaterial

Preis

  • 50 € - 100 € (76)
  • 100 € - 120 € (75)
  • 120 € - 200 € (239)
  • 200 € - 300 € (11)
  •  
 
Filter 
 
Filter
 
401
 
 
Produkte/Seite
 
Sortierung
 
 
Sonnenbrille Adidas Whipstart (A423 6052) - Schwarz
118,90 €
 
Sonnenbrille Adidas Whipstart (A423 6059) - Schwarz
127,20 €
 
Sonnenbrille Adidas Duramo S (A407 6055) - Grau
96,90 €
 
Sonnenbrille Adidas Tycane S (A192 6050) - Schwarz
127,20 €
 
Sonnenbrille Adidas Duramo S (A407 6056) - Braun
87,20 €
 
Sonnenbrille Adidas ad02 6054
167,20 €
 
Sonnenbrille Adidas ad02 6052
167,20 €
 
Sonnenbrille Adidas ad02 6051
159,20 €
 
Sonnenbrille Adidas ad01 6057
199,20 €
 
Sonnenbrille Adidas ad01 6056
199,20 €
 
Sonnenbrille Adidas ad01 6054
167,20 €
 
 
 
1/9
1/9
2 3 4
7 8 9
 
Adidas

  1. Als einer der größten und gefragtesten Sportartikel-Hersteller auf dem Globus ist adidas vor allem für seine Schuhe und Trikots bekannt, doch auch im Bereich der Sport-, Schnee- und Sonnenbrillen hat sich das Unternehmen mit Firmensitz in Herzogenaurach einen Namen gemacht. Die Fertigung der Brillen erfolgt allerdings seit 1991 nicht mehr im eigenen Haus. Stattdessen hat der bayrische Konzern die Produktion an den österreichischen Hersteller Silhouette International abgegeben, sodass der Linzer Betrieb der weltweite Lizenznehmer für adidas Sport eyewear ist.

    Ob Weltrekord oder eigene Bestzeit, egal welches Ziel oder welche Sportart, die Sicht spielt immer eine entscheidende Rolle, weshalb die Produkte unter möglichst extremen Bedingungen getestet werden. Doch damit nicht genug: Um die bestmögliche Leistung zu garantieren, setzen sich Designer kontinuierlich mit professionellen Athleten zusammen, um die Qualität und Leistung der Brillen stetig zu verbessern.

    Die Sport-Rahmen der Marke garantieren eine freie Sicht, was auf das einzigartige Design, die verlängerten Wrap-around-Gläser zurückzuführen ist. Hinzu kommt der dauerhafte Tragekomfort durch sicheren Halt, der durch die hochwertigen Materialien wie etwa dem SPX™–Rahmenmaterial erreicht wird.

    Die optische Brillenkollektion folgt denselben Grundvorstellungen und Ansprüchen. Die Herstellung erfolgt mit ähnlichen Materialien und Technologien. Der sportlich, dynamische Charakter bleibt nicht nur erhalten, sondern der Rahmen garantiert, dass die optischen Brillen neben dem Alltag auch einen aktiven Lebensstil unterstützen.

    Ein weiterer Grund, weshalb namenhafte Sportler wie der jamaikanische 100 m-Weltmeister Yohan Blake, Golfer des Jahres 2016 Dustin Johnson und 2013 US Open-Gewinner Justin Rose sowie Leichtathleten Jeremy Warner (3 olympische Goldmedaillen) und Veronica Campbell Brown (Zweifache Olympiasiegerin über 200 Meter) oder Mountain Bike Größen wie Darren Berrecloth, Antoine Bizet, Irina Kalentieva auch privat nicht auf den sportlichen Stil von Adidas verzichten wollen.
  2. Modelle

    Die Evil Eye-Serie hat wahrlich nichts mit dem antiken Aberglauben der alten Griechen und Römer zu tun, dass das Oculus Malus jene befällt, die für ihre Taten übermäßiges Lob oder Bewunderung erhalten, die weit darüber hinausgeht, was ihnen eigentlich zusteht. Insgesamt hat die Serie verschiedene Modelle: evil eye pro l (a126, a127) , evil eye evo pro L (a193), evil eye evo pro S (a194), evil eye evo L (a418), evil eye evo S (a419), evil eye halrim pro L (a167)/ a180), evil eye halfrim pro S (a168/ a198) , evil eye halfrim pro XS (a199) , evil eye halrim L (a402) , evil eye halrim S (a403) und evil eye halfrim xs (a412). Auch wenn das Design der Modelle voneinander abweicht, so haben sie allesamt überlegene Technologie und ein ungemein breites Sichtfeld gemein, welches die Modelle dem einzigartigen Wrap-around-Design zu verdanken haben. Dessen schwungvolle Form sorgt für mehr Luftvolumen hinter den Gläsern, was die Möglichkeit eines Beschlagens deutlich verringert und einen klaren Blick garantiert.

    Die Tycane-Serie hat nichts mit dem Eisenbahnsimulator zu tun, stattdessen sorgt das eng anliegende Wrap-around-Design der Tycane Pro Outdoor (a196), Tycane Pro L (a189) und Tycane Pro S (a190) selbst in den rauesten und zerklüftetsten Bergen für den ultimativen Schutz. Diese strapazierfähige Gletscherbrille kann dank des abnehmbaren Climacool® Schaumstoffpolsters und Kopfbandes zudem als Skibrille verwendet werden. Dennoch eignet sie sich aufgrund des integrierten Floaters auch ausgezeichnet für Wassersportarten. Wie die restlichen Modelle der Serie zeichnet auch die Tycane L (a192) ihre hydrophobe Beschichtung der Gläser aus, sodass weder Wasser noch Schmutz oder Staubpartikel den Blick beeinträchtigen.

    id2 (a162), id2 pure (a182) und id2 Pro (a184) beschäftigen sich nicht mit einem neuen Personalausweis, sondern vielmehr mit einem modernen Design für Skibrillen, welches selbst unter einem Helm den perfekten Sitz anstrebt. Dank der Antifog-Gläser und dem wasserfesten Schaumpolster ist das Beschlagen des breiten Blickfelds kein Thema mehr. Die Pro-Version des Modells wartet noch mit einem Bonbon auf: Die abnehmbaren Sonnengläser lassen sich bei Bedarf verdunkeln und wechseln, ohne auch nur den Handschuh ausziehen zu müssen.

    Whipstart (a423) ist so etwas wie die männliche Allzweckwaffe des Labels aus Franken. Der Alleskönner mit maskulinem Design findet mit seinen anpassbaren Nasenpads auf jedem Zinken bequem Platz. Das Vision Advantage™-Glas aus Polycarbonat bietet maximalen Schutz und Kratzfestigkeit. Hinzu kommt eine angenehme Passform durch die Traction Grip™-Technologie mit rutschfesten Kontaktpunkten am Bügel, welche für perfekte Stabilität und unschlagbaren Komfort sorgt.

    Sprung (a429) ist eine innovative Sonnenbrille mit lichtabsorbierenden und verspiegelten Gläsern, die von den Kontrasteffekten der ausgewählten Farben lebt. Neben dem ultraleichten Rahmen besticht das Modell durch die Verbindung von Lifestyle und technischer Funktionalität.

    Wildcharge (a425) ist das Experiment die bisherige Grenze zwischen Sport und Lifestyle in eine Grauzone zu verwandeln. Mit dem leichten und dennoch robustem Rahmen, den anpassbaren Nasenpads sowie den Performance-Gläsern ist es nicht nur bei dem Versuch geblieben.

    Kumacross 2.0 (a424) und Kumacross halfrim (a421) sind aufgrund der robusten Materialien und hochwertigen Gläsern besonders strapazierfähig und perfekt für Besitzer geeignet, die einen aktiven Lifestyle pflegen. Die 2.0-Version bietet noch einen weiteren Leckerbissen, da der ultraleichte Rahmen der Sonnenbrille über einen Auslösemechanismus verfügt, um bei einem Stoß oder Aufprall Brüche zu verhindern, indem sich der Bügel aus einem extra für solche Fälle konzipierten Scharnier löst.

    Raylor L (a404) und Raylor S (a405) sind keine Rufzeichen bei irgendeiner Luftwaffe, sondern Modelle mit verzerrungsfreien Polycarbonatgläsern und einer weiter nach außen gezogenen Kante für effektiveren Schutz und ein breiteres Sichtfeld. Die LST™ Gläser-Technologie gleicht wechselnde Lichtbedingungen aus und gibt klare Sicht auf klare Ziele.

    Daroga (a416) ist selbstredend keine Abkürzung für die Kreuzer- und Flugzeugträgerklassen der US Navy und hat auch so gar nichts mit den Schlachten am Fort Ticonderoga zwischen 1758 und 1777 zu tun. Tatsächlich handelt sich um ein Modell, das den Strapazen des Outdoor- Lifestyles nicht nur gewachsen ist, sondern darin aufgeht. Das dynamische Wrap-around-Design bietet den ganzen Tag einen unvergleichlichen Tragekomfort.

    Mit Arriba geht es im wahrsten Sinne des Wortes wirklich los. Die Sportbrille ohne Schnörkel weist tolle Funktionen wie die superleichten und unglaublich vielseitigen Wrap-around-Gläser auf, die bei wechselnden Lichtverhältnissen für eine unerreicht klare Sicht sorgen.

    Die perfekte Brille für den Golfer trägt nur einen Namen: Tourpro L (a178). In Kombination mit den verzerrungsfreien Gläsern, die auch bei wechselnden Lichtbedingungen freie Sicht garantieren. Das Modell passt, sitzt, wackelt und hat Luft, selbst wenn man sich über den Ball beugt. Zudem sorgen der leichte Rahmen und die verstellbare Passform auch unter den schwierigsten Bedingungen für dauerhaften Tragekomfort.

    3matic (a427) ist nicht etwa die dritte Installation von Nas‘ ikonischem Album Illmatic und dem qualitativ abfallenden Nachfolger Stillmatic, sondern vielmehr die Art von Sonnenbrille, bei der Form und Funktion mit einer unbeschreiblichen Selbstverständlichkeit Hand in Hand einhergehen. Der modische Rahmen ist in verschiedensten Farben erhältlich, während die hochwertig verspiegelten Gläser unter allen Bedingungen für den perfekten Look und klare Sicht sorgen. Die gewollte Übergröße sorgt für idealen Sitz selbst bei breiterer Gesichtsform und gleichzeitig für den bestmöglichen Sonnen- und Windschutz.

    Excalate ist keine neues Modell, welches dem Cadillac Escalade Konkurrenz aus dem eigenen Stall machen soll. Das Modell a428 ist vielmehr eine Sonnenbrille für die selbstbewusste Frau von heute. Der modische Rahmen zusammen mit den verschieden farbigen, hochwertig verspiegelten Gläsern kann individuell zusammengestellt werden, was die Grenzen zwischen Performance und Lifestyle fließend erscheinen lässt, ohne gleichzeitig den Anspruch an klare Sicht aus dem Auge zu verlieren.

    Matic (a426) auch hier würde sich wieder ein Vergleich mit Illmatic anbieten, denn sind wir ehrlich das Album ist ein Stück musikalische Zeitgeschichte, selbst wenn man über Musik-Genres hinausgeht. Da wir aber nicht so einfallslos sind, gehen wir zurück zu den Basics und lassen das klassische Sonnbrillen-Modell mit den hochwertig verspiegelten Gläsern und der leichten Übergröße einfach für sich sprechen.

    Die Duramo (a407) nimmt in Bezug auf den Look keine Gefangenen. Der schnörkellose Rahmen sowie die unsichtbaren Technologien sorgen für Stabilität und einen rutschfesten Sitz. Die hochwertigen, kratzfesten LST™ Gläser sind dabei nur ein willkommener Bonus.

    Shapelite (af01, af02, af03, af04) ist in seinen vier Ausführungen eine moderne Herangehensweise an einen klassischen Look. Die Unisex-Korrektionsbrillen im Halbrandstil sind aus strapazierfähigen Performance Stahl und sind besonders passend für Gesichter mit hohen Wangenknochen und weiten Nasenwurzeln.

    Die fünf Modelle von Base-x (af06, af07), sind keine Koordinaten für ein Basejumper, sondern vielmehr fünf Gestelle einer einzigartigen Brille, die durch seinen modernen Rahmen und das neuartige Design besticht. Wie bei allen anderen Modellen wird ein Echtheitszertifikat gleich mitgeliefert.

    Egal in welcher Ausführung mit Litefit (a692, a693, a694, a695, a696, a697 oder auch a001 und a002) gelingt immer ein frisches und originelles Auftreten, ob nun in der Freizeit oder im Büro. Die Brille hält durch das SPX-Material extremen Belastungen stand und ist dennoch leicht und komfortabel zu tragen.

    lazair (af14, af15, af16, af17, af18, af19 sowie af26 und af27 oder a999 ) punkten mit seinem hochwertigen Rahmen. Die Unisex-Brille ist mit ihrem Vollrandgestell für Damen und Herren gleichermaßen geeignet und sowohl für Einstärken- als auch Gleitsichtbrillen kompatibel.

    Invoke ( Invoke (af20, af21, af22, af23 ) ist keine neue Zeitschrift, sondern eine Serie von Modellen, die so designt worden sind, dass sie zu fast jedem Gesicht passen. Geschlechter sind dabei für die Unisex-Brille irrelevant. Einzig von Interesse waren die hohen Qualitätsansprüche der Marke zu erfüllen.

    Adivista L (a164) und adivista S (a165) die ultraleichten Sonnenbrillen-Modelle bestechen neben ihrer Rundumsicht und den verstellbaren Sitz vor allem durch die Tatsache, dass sie perfekt unter eine Kopfbedeckung passen.

    Elevation climacool (a136) gehört zu diesen unerlässlichen Dingen, wenn man sich in den Bergen den ganzen Tag im Freien aufhält. Mit einem Kopfband kann die Brille im Handumdrehen in eine Skibrille verwandelt werden. Das Schaumpolster schützt und lässt ebenfalls eine Luftzirkulation zu, die verhindert, dass die Brille beschlägt. Hinzu kommt noch Paar Ersatzgläser, die beim Kauf in der Lieferung enthalten sind.

    Gazelle L (a123) und gazelle S (a129) sitzt locker flockig auf der Nase, so federleicht wie ihr animalischer Namensgeber durch die Savanne hüpft. Genau dieser Umstand führt zu einem Tragekomfort, bei dem Selbststiftung Warentest nur das Prädikat „sehr gut“ ausgeben konnte.

    Auch wenn die Sonnenbrille Supernova und die Weiterentwicklungen in der Pro-Serie (a176) nicht ganz den gleichen Effekt hat wie das astronomische Phänomen haben, so sind die kompromisslosen Gestelle ultraleicht, während die Gläser ein unerreichte Passform aufweisen und das ganze wird mit einem elastischen Sportband abgerundet.

    Das Sonnenbrillen-Modell Melbourne (ah57) besticht durch hohe Funktionalität und hervorragende Materialien, die das Tragegefühl abrunden wie der Abgang eines ausgezeichneten Weins.

    Die Little evil (a413) mit dem raffinierten Wrap-around-Design ist besonders für Kinder und Erwachsene mit schmalen Gesichtern geeignet. Verstellbare Nasenpads und die Antifog-Beschichtung tragen ihren Teil zur freien Sicht bei.

    Die Ambition gehört mit ihren Modellen ( a991, a987 a009, a976 ) zu den beliebtesten Korrektionsbrillen im Sortiment. Neben dem modischen Rahmen trägt vor allem das außergewöhnliche Tragegefühl die Verantwortung für diesen Umstand. Für den sportlichen Individualisten schlagen ambition metal halfrim 5 Base (a626, a629) und ambition metal fullrim 8 base (a628) im Paket in die gleiche Kerbe und haben einen Weg gefunden, der der Lebenseinstellung sowohl im beruflichen, als auch im alltäglichen Leben keinen Riegel vorschiebt.

    Mit den neuen youth-Modellen wird das Tragen von optischen Brillen für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren fraglos zum Erlebnis. Neben dem richtigen Gespür bei der Mode und des Stils lassen sich die Designer im Bereich der Technologie und beim Tragegefühl ebenfalls nicht lumpen. Lästige Druckstellen gehören mit der ambition fullrim youth spx fullrim (a977, a991), ambition youth metal fullrim (a987, a988, a989, a990) der Vergangenheit an.
  3. Technologie

    Produkte von der adidas Sport eyewear sind für den Zweck konstruiert, um den speziellen Anforderungen in den unterschiedlichsten Sportarten gerecht zu werden. Dafür zieht die Produktentwicklung immer wieder Top-Athleten zu Rate, die ihnen unter die Arme greifen. Das Resultat sind erstklassige Ergebnisse und Produkte, die die Bahn für eine neue Generation von Technologien, Filterinnovationen und individuellen Passformen frei machen. Der Sportartikel-Hersteller bietet also nicht nur weitere optische Brillen und Sonnenbrillen auf einem bereits überfluteten Markt, sondern sorgt für ein Teil der Sportausrüstung, der nach ersten Tragen bereits unentbehrlich wird.
  4. Sehen

    Bei adidas ist das Motto „See better, be better“ nicht einfach nur ein Slogan. Designer und Hersteller machen sich keinen Illusionen und wissen, dass da Sicht im Sport eine entscheidende Rolle spielt. Die Kollektion schreibt sich auf die Fahne, dass die sportliche Leistung nicht eingeschränkt wird. Dafür entwickelt sich die eyewear-Linie vor allem bei Filtern, die eine scharfe Sicht und fokussiertes Sehen unterstützen, kontinuierlich weiter. Hinzu kommen Technologien wie etwa der Wrap-around 10base Filter oder innovative, optische Korrekturmöglichkeiten.
  5. Passform

    Die perfekte Passform ist beim Sport unabdingbar, damit man sich voll und ganz auf seine Leistung konzentrieren kann, anstatt sich unnötigem Stress auszusetzen. Aus diesem Grund legt das Unternehmen besonderes Augenmerk auf Rahmentechnologien, die durch verstellbare Nasenpads oder flexible Brillenbügel individuell angepasst werden.
  6. Schutz

    Besonders sorgsam gehen die Designer bei der Rahmentechnologie und der Filterforschung vor, um den bestmöglichen Schutz der Augen vor gefährlichen Strahlen und anderen Einflüssen von außen wie etwa Regen, Schnee, Wind oder Schmutz zu garantieren.
  7. Widerstandsfähigkeit

    Unter den unterschiedlichsten Bedingungen, ob wir nun von einer Bergbesteigung oder von einem Sonnenbad auf einer traumhaftschönen Tiefschneeabfahrt sprechen, in beiden Fällen darf die Ausrüstung einen nicht im Stich lassen. Keine Frage, hier zählt jeder Moment, denn nur ein Fehler kann katastrophale Folgen nach sich ziehen. Mit flexiblen Lösungen, speziellen Technologien und innovativen Rahmenmaterialien werden die Sorgen eines Brillenbruchs minimiert.
  8. Rahmentechnologie

    Jede Sportart untersteht seinen eigenen Gesetzen und Herausforderungen. Das gilt vor allem für die Ausrüstung. adidas bietet im Brillenbereich verschiedenste Lösungen, aber vorderster Reihe steht hier vor allem der Rahmen.
  9. Wrap-around Rahmen

    Diese fortschrittliche Technologie gehört zu den Markenzeichen des Herstellers. Die starke Krümmung von Rahmen und Filtern von bis zu 10base sorgt für das größtmögliche Sichtfeld und gleichzeitig für einen festen Sitz. Ein Verrutschen ist selbst bei der größten Belastung ausgeschlossen, während die Augen den maximalen Schutz vor äußeren Einflüssen genießen, ohne dabei Abstriche bei der Sicht zu machen.
  10. Antifog-Technologie

    Die ClimaCool™-Technologie begründet sich auf einer dynamischen Ventilationstechnik. Diese lenkt die Luft so, dass eine Beeinträchtigung der Sicht nicht einmal eine Option und ein Beschlagen der Gläser erst möglich ist, wenn am selben Tag die Hölle zufriert.
  11. Filterbefestigung

    Mit der Entwicklung des Lens Lock System™ ist ein schneller und einfacher Austausch von Filtern gewährleistet. Dafür braucht es nur wenige Klicks. Darüber hinaus sind weder verschwitzte Hände noch dicke Handschuhe ein Hindernis. Hierfür muss der Bügel in die geschlossene Position gebracht und das adidas Logo vom Filter weggeschoben werden. Zum Sichern des Filters wird der Bügel geöffnet und das Logo in Richtung Filter zurückgeschoben.
  12. Filterwechsel

    Einfach, schnell und robust lässt sich der Filterwechsel vornehmen. Dank des Quick-Change Lens System™ ist eben nicht nur der richtige Sitz garantiert, sondern die Sportbrillen von adidas garantieren eine problemlose Handhabe und die richtige Ausrichtung bei jedem Wind und Wetter.
  13. Schnellfreigabe der Bügel

    Das Quick-Release Hinge™-System ist ein Sicherheits-Tool, das sowohl Augen, als auch die Brille im Falle eines schweren Aufpralls schützt. Dabei springen die Bügel einfach aus der Fassung, anstatt beschädigt zu werden oder gleich zu brechen. Doch damit nicht genug. Selbstverständlich kann der Bügel recycelt und dann direkt wieder eingesetzt werden, anstatt sich gleich um teure Einzelteile kümmern zu müssen.
  14. Stabiler und druckfreier Sitz

    Traction Grip™ macht keine halben Sachen und sorgt ausnahmslos für einen stabilen, rutschfesten und gleichzeitig druckfreien Sitz der jeweiligen Brille, ohne dabei aber die notwendige Flexibilität und den höchstmöglichen Tragekomfort vermissen zu lassen.
  15. Kompatibilität mit Helmen und Kopfbedeckungen

    Die Produkte sind vom Hersteller so konzipiert, dass weder Ecken oder Rundungen noch Materialien das perfekte Zusammenspiel stören, welches einen optimalen, druckfreien Sitz unter Helm oder Kopfbedeckung verhindern könnte.
  16. Sweatblocker

    Damit auch kein Schweiß die Leistung beeinträchtigt, haben viele Sportbrillen einen fortschrittlichen Sweatblocker. Dieser lässt schnell und einfach entfernen oder auch wieder einsetzen. Weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass der Schaumstoff des Sweatblockers ein nicht unwichtigen Teil zur Antifog-Funktion des Rahmens beisteuert.
  17. Kopfband

    Adidas Sport eyewear hat noch ein weiteres Ass im Ärmel. Tatsächlich lassen sich die Bügel gegen ein Kopfband austauschen. Wahlweise kann das Band auch am Ende der Bügel befestigen werden. Egal auf welche Methode die Entscheidung fällt, Druckstellen sind endgültig ins Reich der Fabeln verwiesen. Der Wechsel zurück zu den Bügeln lässt sich ebenfalls problemlos bewerkstelligen.
  18. Personalized Fit

    Wie Fingerabdrücke oder die Netzhaut gleicht kein Gesicht dem anderen. Dennoch hat sich die eyewear Linie nicht von dieser Mammutaufgabe abschrecken lassen, sondern sich erfolgreich dem Ziel verschrieben, die perfekte Passform für jedes Gesicht zu finden. Die magischen Worte sind nicht, Sesam öffne dich, Hokus Pokus oder Simsalabim, sondern des Rätsels Lösung lag in der modernen Rahmentechnologie.
  19. Filterwinkel

    Kopf und Ohren unterscheiden sich. Doch mit dem TRI.FIT™-System haben sich alle Probleme in Luft aufgelöst. Eine dreistufige Höhenverstellung war der entscheidende Schritt zur perfekten Passform. Der Ausgleich des Lichtstrahleneinfalls ist sofort spürbar, was ebenfalls die Blendwirkung einschränkt.
  20. Individuelle Einstellung der Nasenflügel

    Der perfekte Sitz auf der Nase ließ sich nur durch die Einführung von der Double-Snap Nose Bridge™ ermöglichen. Die zweifache Einstellung erlaubt der Nasenauflage, keine Druckstellen zu verursachen. Gleichzeitig sorgt der rutschfeste, weiche Nasensteg für ein geborgenes und gemütliches Tragegefühl.
  21. Größe

    Bei einer zu großen oder zu kleinen Brille können Design und Funktionalität noch so großartig sein. Der Träger oder die Trägerin müssen immer damit rechnen, dass der Rahmen Druckstellen verursacht oder die Brille direkt von der Nase rutscht, weil sie zu locker an den Ohren sitzt. Ein Problem, mit dem man sich bei adidas nicht herumschlagen muss, da die Rahmen nicht einfach größer oder kleiner sind, sondern sich funktionell auf die Anatomie des Gesicht anpassen.
  22. Material

    Als Antwort auf die Anforderungen, die an eyewear von adidas gestellt wird, haben die Entwickler sich mit dem einzigartigen SPX selber übertroffen. Das hypoallergene Material wird auf das Material spritzgegossen. Weiteres Bonbon: das Material lässt im Produktionsprozess keinen Abfall zurück.
  23. SPX

    Das speziell entwickelt Material SPX™ hat folgende Merkmale: Die Herstellung erfolgt in Österreich. Das Material ist mit 1,04 g/cm³ ultraleicht. Trotz des geringen Gewichts ist SPX ausgesprochen widerstandsfähig, stark und flexibel, was eine größtmögliche Stabilität garantiert. Minimale Wasserabsorption stellt nicht nur die Stabilität sicher, sondern auch die Resistenz gegen Temperaturschwankungen. Das Material ist Kratz- und abriebfest. Hinzu kommt die hohe Oberflächenhärte, welche nicht den Rahmen stärkt, was wiederum eine längere Lebensdauer ermöglicht.
  24. Optologie

    Optology Lens Science ist das Dach, unter dem die Filter- und Verglasungstechnologie der Marke zusammenfindet. Die übersichtliche Neustrukturierung unter dem Begriff sorgt gleichzeitig für eine höhere Transparenz und stärkere Markenpräsenz im optischen Segment. Der Begriff OPTOLOGY, der ursprünglich für „Augentests“ steht, umfasst bei adidas Sport eyewear folgende vier Säulen: RXO, LST™ Polarized, LST™ Light Stabilizing Technology und Hydrophobic

    Sowohl im Sport als auch im Alltag sind zwei Dinge nicht zu ersetzten: 1. die bestmögliche Sicht und 2. der optimale Augenschutz. Dank herausragender Technologien in allen Bereichen gehört adidas zu den führenden Unternehmen im gesamten Optikbereich. Die hochwertige Filtertechnologie LST™ und das RXO™-Konzept zur optischen Korrektur bilden das Fundament für die optimale Sicht und bestmögliche Leistungsfähigkeit der Sportler.
  25. Sehkorrektur

    Eine hochwertige Sportbrille schützt die Augen und gewährleistet eine erstklassige Sicht. Doch adidas geht noch einen Schritt weiter. Denn für Sportler, die eine Sehhilfe benötigen, kann der Sportartikel-Hersteller mit seinem RXO™-Konzept dienen und verschiedene Möglichkeiten der optischen Korrektur vornehmen. RXO™ steht dabei für RX OPTOLOGY. Es ist auf die individuellen Bedürfnisse und verschiedenen Anforderung der einzelnen Sportarten perfekt zugeschnitten. Neben Direktverglasung hat der Athlet die Möglichkeiten der Adapterverglasung oder der Performance insert™, um optimale Leistung durch optimale Sicht herauszukizeln.
  26. Performance insert™

    Die meisten adidas Sport eyewear sport performance Brillen können mit einem optischen Einsatz ausgestattet werden. Der Einsatz wird dabei auf den Nasensteg hinter den Filtern gesetzt. Die Position macht es praktisch unmöglich, den rahmenlosen Einsatz zu entdecken. Je nach Kundenwunsch ist es sogar möglich, diesen Einsatz in eine bestimmte Form zu schleifen. Das performance insert™ ist neben der rahmenlosen Variante auch mit Rahmen erhältlich.
  27. Direktverglasung™

    Einige Modelle sind für die Direktverglasung ausgestattet. Nicht nur Standardmodelle sondern auch einzelne 10base-Rahmen mit besonders breitem Sichtfeld. Diese RXO™-Lösung gestattet eine individuelle Anpassung für eine perfekte Sicht, ob beim Sport oder im Alltag spielt dabei keine Rolle. Die optisch korrigierten Filter werden ohne Umschweife bei der Direktverglasung direkt in den Rahmen eingelassen. Die neue RXO Freeform-Verglasung nutzt erstmals einen Filter, der die optische Korrektur mit den lichtstabilisierenden Vorteilen der LST™-Filtertechnologie kombiniert. Der umfangreiche Verglasungsbereich reicht von ca. -4,0 dpt bis +4,0 dpt.
  28. Optischer Adapter™

    Die Option der Sehkorrektur, bei der sich die Filter einfach am Rahmen befestigen und genauso schnell auch wieder entfernen lassen, sobald sie einmal angepasst sind, fährt nicht eingleisig, sondern lässt noch immer ein schnellen Wechsel auf Filter ohne Stärke zu. Käufer des RX optical adapters sollten sich nach der Nylor-Verglasung erkundigen. Licht-Technologie
  29. LST Active

    Der LST Bright Filter gibt einem die Chance, die Schönheit eines einzelnen Augenblicks glasklar auszumachen. Das Besondere an LST Bright ist die aufhellende Wirkung, obwohl Bright sich mit einer höheren Lichtabsorption rühmt. Die Qualität der Technologie hebt sich vor allem bei Nebel und diffusem Licht hervor. Trübe Lichtbedingungen sind nicht mehr als ein Klacks. Gleichzeitig wird die Sehleistung optimiert, schnelle Licht-Schatten-Wechsel werden ausgeglichen und die Kontraste verstärkt, was LST Bright zum perfekten Partner bei Schnee, beim Laufen oder auf dem Golfplatz macht. Daneben eignet sich der Filter auch ausgezeichnet für die Fahrradbrille.
  30. LST Bright

    Der LST Active Filter lässt dich dank der aufhellenden Wirkung ungeachtet der hohen Lichtabsorption und der hohen Kontrastwirkung Tag für Tag an deine Grenzen gehen, weil er schnelle Licht-Schatten-Wechsel kompensiert, Kontraste hervorhebt, die periphere Sicht verbessert und durch seine aufhellende Wirkung sowie den Blendschutz die scharfe Wahrnehmung des Geländes möglich macht. Genau diese Eigenschaften machen den Filter zum besten Freund seines Trägers auf dem Fahrrad, beim Joggen für die Laufbrille, im Schnee oder wenn man sich generell draußen aufhält.
  31. LST Contrast

    Dieser spezielle Filter erhöht die Wahrnehmung bei allen Lichtverhältnissen. Doch ganz besonderes zum Vorschein kommen seine Qualitäten auf grünem Untergrund. Insgesamt wird die Blendung vermindert und gleichzeitig der Sehkomfort verbessert. Im selben Atemzug werden die Kontraste verstärkt, ohne die Natürlichkeit der Farben oder die Wahrnehmung von Geländekonturen einzuschränken, was diesen bestimmten Filter perfekt fürs Golfen oder Laufen macht.
  32. LST Vario

    Beste Sicht bei jedem Wetter garantiert. Dank der phototropen Funktion passt sich der selbsttönende Filter durch automatisches Abdunkeln oder Aufhellen an die unterschiedlichsten Lichtverhältnisse an, was schnelle Reaktionszeiten nach sich zieht. Hinzu gleicht er schnelle Licht-Schatten-Wechsel aus und verstärkt selbstredend wie alle seine Vorgänger die Kontraste. LST Vario eignet sich ausgezeichnet zum Laufen oder als Golfbrille, um eine entspannte Runde zu spielen.
  33. LST Polarized

    Der Spezialfilter schützt die Augen vor störenden Spiegelungen und Reflexionen, indem er das von stark spiegelnden Oberflächen reflektierte Licht absorbiert. Der Filter verfügt über eine verbesserte Kontrastverstärkung gegenüber handelsüblichen polarisierenden Gläsern. LST Polarized schaltet Reflexionen, die durch Wasser, Schnee oder nassen Asphalt entstehen. Hinzu gleicht der Filter schnelle Licht-Schatten-Wechsel und bewahrt gleichzeitig die Natürlichkeit der Farben, was ihn zu einem Muss bei jeder Art von Wassersportarten macht.
  34. LST Bluelightfilter

    Mit dem LST Bluelightfilter kannst du ganz entspannt dem Ruf der Berge folgen. Er bietet den Augen maximalen Schutz vor schädlichem vor allem hochenergetischem Licht in großer Höhe. Gleich wie seine Vorgänger schnelle Licht-Schatten-Wechsel aus, während die periphere Sicht sich verbessert und die Kontraste hervorhebt. Im Allgemeinen ist festzuhalten, dass die Sicht in allen Bereichen verbessert wird, was in den Bergen ein nicht zu unterschätzende Feature ist. Aus diesem Grund ist der Bluelightfilter perfekt für das Freie und den Schnee geeignet.
  35. Polarized

    Die Kombination aus Polarized Filtertechnologie und Light Stabilizing Technology™ führt zu zum maximalen Schutz des Auges, welches dadurch weniger schnell ermüdet. Genau diese Spezialfilter stellen sicher, dass das Sportlerauge vor Lichtreflexionen von spiegelnden Oberflächen wie Wasser, Eis und Schnee geschützt ist.
  36. Maximaler Schutz

    Die Schutzstufe 3 der Spezialfilter zeichnet sich durch 88 prozentige Lichtabsorption aus. Dadurch wird das Auge vor reflektierendem Licht von stark spiegelnden Oberflächen wie Wasser, Schnee oder nassem Asphalt geschützt. Darüber hinaus eliminieren die Lichtfilter gefährliche Lichtquellen bis 400 Nanometer und garantieren so eine durchweg gute Sicht. Gleichzeitig wird die Wahrnehmung bei allen Lichtverhältnissen geschärft und schnelle Hell-Dunkel-Wechsel ausgeglichen, was einem schnelleren Ermüden des Auges vorbeugt und die Konzentrationsfähigkeit anhebt. Des Weiteren driftet die Natürlichkeit der Farben aber nicht ins Aberwitzige ab, sondern bleibt trotz oder gerade wegen des Filters erhalten.
  37. 10 base LST™ Polarized Filter

    Adidas Sport eyewear ist der erste und einzige Sportbrillen-Hersteller, der 10 base LST™ polarized silver Filter im Sortiment hat. Die starke 10 base Wölbung passt wie die Faust aufs Auge und umschließt es wie ein Handschuh die Hand. Das Ergebnis ist ein maximaler Rundumblick, der dennoch das Auge vor Wind und dem Eindringen von Sonnenstrahlen von der Seite optimal schützt. Zugleich erhöht der Filter das Luftvolumen und die Luftzirkulation zwischen Filter und Auge, was die Gefahr des Beschlagens auf ein Minimum reduziert. Wirklich besonders macht den Filter aber die Wölbung des Glases, welche exakt der des menschlichen Auges entspricht und das Sehen besonders angenehm macht.
  38. Lense Range

    Die Gläser-Auswahl bei adidas ist beinahe überwältigen. Für jede Situation und jeden Sport gibt es die perfekte Brille mit den entsprechenden Gläsern. Von besserer Sicht bei Nebel und diffusem Licht über Ganztagsschutz bis hin zum Schutz vor Wind und Insekten ist die ganze Bandbreite beim Hersteller vertreten.
  39. Extras

    Selbstverständlich bietet adidas auch die ganze Palette von Ersatzteilen an, die sich von leichtauszutauschenden Ersatzgläsern und Ersatzbügeln über extra Nasenpads bis hin zu diversen Sweatblockern erstreckt, damit bei einem kleinen Malheur nicht direkt eine neue Brille erstanden werden muss.

    Eine besondere Sparte sind hingegen die Clips für adidas Sportbrille, da nicht jeder Sportler, ob nun Profi oder Amateur, mit einer herausragenden Sicht gesegnet ist. Tatsächlich schlägt sich jeder Zweite mit Fehlsichtigkeit herum. Kontaktlinsen sind eine Lösung, doch wer nicht darauf zurückgreifen möchte, dem bietet adidas mit seinen Performance Insert Clips eine spannende Alternative, was nicht zuletzt auf ungemein simple Anwendung zurückzuführen ist. Schlechte Sicht kann vor allem beim Sport schnell zu Problemen führen und Kontaktlinsen nicht immer die ideale Lösung, was auch damit zusammenhängen kann, dass Sportler diese nicht immer tragen wollen. In diesem Fall kommen die Clips als Korrekturmöglichkeit ins Spiel. Die Clips sind in der randlosen aber auch als Vollrand-Version erhältlich und mit Brillengläsern aus Kunststoff in der notwendigen Sehstärke verglast. Wenn die Verglasung abgeschlossen ist, werden die Clips einfach von hinten an das entsprechende Sportbrillen-Modell angeklickt. Dieser Schritt macht es möglich, dass ein Optiker die Clips erst montieren muss. Gleichzeitig ist der Clip auch immer wieder entfernbar, sodass die Brille mit Kontaktlinsen oder eben ohne Korrektur getragen werden kann. Falls der Clip mal nicht benötigt werden sollte, brauch man keinen besonderen Platz, sondern kann ihn ganz einfach im Brillenetui unterbringen. Die Sehclips sind universal, was so viel heißt, dass die Clips auf jede Sportbrille von adidas passen, damit es keine Einschränkungen bei der Modellauswahl gibt. Auch sind sie nicht auf eine bestimmte Sehstärke beschränkt, sondern im Bereich von +/- 10 Dioptrien ist eine Bestellung ohne Probleme möglich.
  40. In eigener Sache

    Wir bei Edel-Optics haben ein riesiges Sortiment an Brillen auf Lager. Schauen sie einfach Online mal rein oder machen sie sich persönlich auf den Weg, um unseren Flagshipstore im Alstertaler Einkaufszentrum (AEZ) zu besuchen. Wir geizen nicht mit Angeboten und vor allem nicht, wenn es um Brillen von adidas geht. Dieses bieten wir nicht nur hin und wieder im Sale an, sondern wir bringen die Spekuliereisen ganzjährig zu unschlagbaren Preisen an den Mann oder besser gesagt auf die Nasen.
Wir helfen gerne!
Zögere nicht, uns anzurufen, wir helfen Dir:
(040) 689878 888
Mo-Fr 9-20 Uhr
Sa. 10-15 Uhr
Zahlungsmethoden
 
Kauf auf Rechnung
 
Vorauskasse
 
Nachnahme
 
Unser Ladengeschäft
 
Master of the Glasses
 
Viele Fragen zu Deiner
neuen Brille beantworten
Dir auch unsere
 
Video Tutorials