HOTLINE 0800 29 9 29 29
Kostenloser Hin- und Rückversand
KOSTENLOSER EXPRESSVERSAND
GRATIS EYESHAKER ZU JEDER BOUTIQUE-BESTELLUNG
 
0
Merkliste (0)
 
 
Warenkorb (0)0,00 €
 
 
 
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 

Sonnenbrillen

 
 
 

Eigenschaften

Sonnenbrillen für

Brillenform

Glasfarbe

             

Brillengröße

  • XXS
     (2)
  • XS
     (19)
  • S
     (43)
  • M
     (67)
  • L
     (89)
  • XL
     (24)
  • XXL
     (4)
  •  Richtige Größe finden

Rahmenmaterial

Preis in EUR

  • 120 – 200 (56)
  • 200 – 300 (194)
  •  
 
Filter
 
Sortierung
 
250
 
 
 
 
 
 

Sortierung

  • nach preis sortieren (niedrigster preis zuerst)
  • höchster preis zuerst
  • sortiert nach Beliebheit
  • Nach Erscheinungsdatum sortieren
Weitere Filter
 
 
1/6
1/6
2 3
4 5 6

Max Mara

Max Mara Sonnenbrillen – For Ladies Only

Where my girls at, from the front to back
Well is you feelin' that, well put one hand up
Can you repeat that, tryin' to take my man
See I don't need that, so don't play yourself,

stellen 702 ohne Umschweife in ihrem R’n’B-Klassiker klar und fangen damit wohl eher ungewollt eine Wahrheit über Max Mara ein, die seit dem Gründungsjahr 1951 bestand hat. Denn der weiblichen Kundschaft des italienischen Unternehmens mit Firmensitz in Reggio Emilia gefällt die Interpretation der Max Mara Designer von Mode und Accessoires seit beinahe 70 Jahren.

Dabei überzeugt die Max Mara Marke durch klare Schnitte, strenge Linien in Kombination mit der höchsten Max Mara Qualität sowie der modischen Verlässlichkeit, die in ihren Entwürfen immer wieder neue Inspirationen integrieren, um so nicht nur am Puls der Zeit zu sein, sondern diesen maßgeblich zu beeinflussen.

Für den dauerhaften Erfolg des Labels war zunächst Max Mara Gründer Achille Maramotti verantwortlich, aber vor allem der heutige Chefdesigner Ian Griffiths, der mittlerweile das kreative Zepter der Brand seit über 30 Jahren schwingt, was ihn quasi zum Adoptivsohn der Maramotti-Familie und zum Ziehvater des utopischen Traums von hochwertiger Qualitätskleidung für jeden macht, für den Max Mara symbolisch steht.

Historie von Max Mara

Doch wie ist das Unternehmen eigentlich zu einem der größten Modehersteller Italiens für Damenmode aufgestiegen? Hier kommt Maramotti als großer Patriarch ins Spiel. Die Schneiderei wurde ihm förmlich in die Wiege gelegt. Bereits seine Großmutter arbeitete in diesem Handwerk, während seine Mutter ein kleines Schneidereigeschäft betrieb. Achille entwarf schon 1947 Designermode und gründete 4 Jahre später zunächst unter dem Namen Confezioni Maramotti seine eigene Firma. Die Namensänderung kam wenig später und leitet sich vom Nachnamen Maramottis ab, während „Max“ sich an den Grafen Max anlehnt. Eine lokale Größe der 1950er Jahre, die selten nüchtern war, aber immer stylisch aussah.

Der Grundstein war also gelegt, der Aufstieg bzw. der Durchbruch gelang aber nicht zuletzt durch Maramottis Gespür, wohin sich die Fashionwelt bewegte. Er war einer der ersten, die erkannten, dass die Zukunft der Mode darin lag, qualitative Designerkleidung in Massenproduktion anzufertigen. Zudem stand die Marke immer über dem Individuum, obwohl sich bekannte Designergrößen wie Karl Lagerfeld, Jean-Charles de Castelbajac, Dolce & Gabbana, Narciso Rodriguez oder Anne Marie Beretta zeitweise mit ihren Ideen und Entwürfen verewigt haben.

Modisch sind die Italiener neben eleganten Blusen und geradlinig geschnitten Hosen vor allem für ihre Mäntel bekannt, besonders der doppelreihige Wollmantel mit der nichtssagenden Zahlenreihe oder Kennzeichnungsnummer „101801“ stellte den Markt 1981 komplett auf den Kopf und gilt deshalb als Max-Mara-Ikone. Das Markenzeichen ist seit jeher Bestandteil in fast jeder Max Mara Winterkollektion. „Ich könnte keinen Mantel wegwerfen, es wäre auch keine gute Idee. Es ist wundervoll zu sehen, wie Mäntel sich über die Zeit verändert haben, und wie sie es nicht tun“, ließ Max Maras Modechefin Laura Lusuardi 2017 verlauten. Griffiths setzte sogar noch einen drauf: „Der perfekte Mantel ist einer, den du noch in zwanzig Jahren trägst und an deine Tochter weitervererbst.“

Das allergrößte Kompliment sprach aber Stèphane Bonvin aus: „Es gibt Tage, wenn es wundervoll wäre, ein Max Mara Mantel zu sein“, sagte bereits 2001 alles, was über den Stellenwert des Labels gesagt werden musste.

Die Max Mara Sonnenbrille

Diesen ikonischen Stellenwert mögen die Damen-Sonnenbrillen von Max Mara, die ausnahmslos von der Marke produziert werden, sich vielleicht noch nicht verdient haben. Dennoch geben sich die Designer auch in dieser Accessoire-Sparte keine Blöße, sondern bleiben ihrer Philosophie treu, dass die Produkte nicht nur edel aussehen, sondern auch lange halten sollen. Hochwertige Materialien sorgen für die weltbekannte Max Mara Qualität, während die zeitlose Ästhetik der Designs sich von französischem Chic inspirieren lässt, der auf traditionell italienische Art neu interpretiert werden.

Ebenso wie bei den Kleidungsstücken sind auch die Max Mara Sonnenbrillen Modelle größtenteils einfarbig in gut kombinierbaren Tönen (sprich: klassisches Farbspektrum wie Schwarz, Braun oder Grau), um flexibel einsetzbar zu bleiben. Hinzu kommen smarte Formen wie Cat-Eye-Sonnenbrillen sowie quadratische oder irreguläre Sunglasses und besondere Werkstoffe (Kunststoff, Metall oder Titan), die in Kombination mit dem klassischen Touch einen unverwechselbaren Stil erschaffen, der auf der Straße gar keine andere Chance hat, als wiedererkannt zu werden. Nicht nur in Stylefragen sind die Brillenmodelle von der Max Mara Fashion Group gut aufgestellt, sondern auch der optimale Tragekomfort kann sich mehr als nur sehen lassen.

Der Schriftzug der Brillen von Max Mara lässt sich im Normalfall an der Innen- und Außenseite der Bügel finden. Egal, ob bei den Bestsellern, Neuheiten oder Retro- Rahmen. So sind die Max Mara MM Jewel und die Max Mara MM Lina in Schwarz beliebte Max Mara Sonnenbrillen für Damen, die auch in jeder anderen Farbe ein echter Kassenschlager sind. Bei letzterer ist die Besonderheit, dass das rahmenlose Gestell mit Monoglas eine Panorama-Sicht aufweist, die den absoluten Durchblick ermöglicht. Dieses Design verleiht den Shield Shades einen freshen, sportlichen Look, der einen perfekten Kontrast zum Klassiker Anzug mit Krawatte darstellt, aber gleichzeitig auch im Jogging-Anzug eine gute Figur macht.

Farblich auf ein Minimum getrimmt, aber dafür umso zeitloser bleiben auch andere schwarze Max Mara Sonnenbrillen-Fassungen nichts schuldig in Sachen Coolness. Besonders stechen hier die ovalen Sonnenbrillen, sowie die irregulären Rahmen im Oversized-Look heraus. In beiden Formaten mit Vollrand oder in der Farbe Gold bzw. Blau oder Havanna-Braun fallen sie als dominantes Fashion-Statement direkt ins Auge. Wenn sie Dir gefällt, musst Du nicht auf Sonnenstrahlen warten, sondern kannst sie auch im Frühling und Herbst zum klassisch-schwarzen Rollkragenpullover oder zur Strickjacke tragen. Für einen schönen Kontrast wirfst Du Dir vor allem im Frühjahr einfach einen hellen, karierten Mantel drüber. Solltest Du eine Max Mara Brille für den Herbst suchen, eignet sich natürlich auch ein Mantel oder Cardigan in dunkleren Tönen wie z.B. vom Label selbst oder von Christian Dior.

Für welche Max Mara Sonnenbrille soll ich mich entscheiden?

Jede Max Mara Sonnenbrillen Kollektion enthält neue Prachtstücke, die das italienische Lebensgefühl in die Welt jenseits des Stiefels transportieren. Wer etwas Besonderes auf dem Nasenrücken tragen möchte, der sollte nach Gestellen in Gelb, Rosa oder Weiß schauen. Natürlich kannst Du die Max Mara Sonnenbrillen Auswahl auch nach dezenteren Farben durchsuchen, wenn diese zu Deiner Garderobe besser passen. Sollten gemusterte Farben für Dich in Frage kommen, bieten sich Havana-Braun (Max Mara MM Light) und Max Mara Sonnenbrillen mehrfarbig (MM Flat) an. Mit unserem Filter am linken Bildschirmrand kannst Du die gesamte Max Mara Sonnenbrillen-Palette ganz einfach nach Deinen Präferenzen sortieren.

Wenn Du Dich für eine Kolorierung entschieden hast, aber nicht sicher bist, ob Dein Favorit mit Deinem Gesicht zusammenpasst, kannst Du hier einen Eindruck davon gewinnen, wie das ausgewählte Modell bei Dir aussehen könnte. Die diversen Formen von Max Mara probierst Du virtuell an, indem Du Deine Webcam nutzt oder ein gespeichertes Foto hochlädst. Hierbei kannst Du unter den unterschiedlichen Rahmentypen die gesamte Palette mit Max Mara Brillen abchecken.

Was die Formen angeht, hast Du in der Max Mara Sonnenbrillen Übersicht ebenfalls per Filter die Möglichkeit, Deine Präferenz einzuschränken. Bewährte Designs wie die Max Mara MM Classy I oder die MM Prism VII in der Rechteck-Form oder die MM Needle als Max Mara Sonnenbrille rund haben wir in der Regel permanent via Gratis Versand auf Lager.

Wenn Du Deine Sonnenbrille erhalten hast und der Schuh (oder in diesem Fall das Gestell) noch drückt, findest Du in unserem Blog mit Sicherheit wertvolle Hinweise und Ratschläge, die Themen behandeln wie: Steht mir eine Max Mara Sonnenbrille Pilot oder wirkt die Max Mara Sonnenbrille square in meinem Gesicht zu eckig? Auch unser „Master of Glasses“ hat eine ganze Menge Tipps zu Punkten wie „Max Mara Fassungen reparieren“ oder „Justierung“ im Repertoire.

Steht nach dem Durchstöbern unserer riesigen Auswahl fest, welches Modell Deine Traumbrille – z.B. die MM Classy, MM Needle, MM Ilde, MM Prism oder MM Tube – ist, kannst Du Deine Sonnenbrille online günstig bestellen. Sollte sie Dir wider Erwarten nicht gefallen, kannst Du sie innerhalb von 30 Tagen einfach per gratis Versand kostenlos zurückschicken. Lediglich individuell angefertigte Gläser mit Sehstärke können nicht erstattet werden, außer es handelt sich um technische Mängel. Wende Dich bei Fragen doch einfach telefonisch an den Kundendienst über unsere lokale Telefonnummer, mit Deiner E-Mail-Adresse an den Support über unsere Social Media Kanäle oder direkt an unser Personal in einem unserer drei Hamburger Stores bzw. in unserem Buxtehuder Store.

Unser individueller Service

Bei allen aufkommenden Fragen während des Brillenkaufs wie „die richtige Max Mara Sonnenbrillen Größe“ hast Du jederzeit die Möglichkeit, auf uns zuzukommen. Wir stehen Dir mit unserer geballten Expertise immer zur Seite, ob in der digitalen oder analogen Welt spielt dabei keine Rolle. Komm jederzeit gern in einen unserer drei Hamburger Stores im AEZ, Mundsburg Center sowie in der Ottenser Hauptstraße oder im niedersächsischen Buxtehude vorbei, um Dich professionell und individuell beraten zu lassen oder Dich nach Max Mara Sonnenbrillen Ersatzteilen zu erkundigen. Darüber hinaus erleichtern Dir der kostenlose Rückversand mit Geld-zurück-Garantie und die vielfältigen Zahlungsmethoden Deinen Einkauf bei uns.

Da die Sonnenbrillen des Labels zu unseren hochwertigen Boutique Brands gehören, bekommst Du Brillen dieser Marke garantiert schon morgen geliefert, wenn Du heute bis 18 Uhr bestellst. Außerdem legen wir neben dem Gratis Versand via Express noch einen Eyeshaker oben drauf, damit Deine Markenbrille immer glänzt.

Über uns

Wenn Du eine Max Mara Sonnenbrille online günstig kaufen möchtest, sind wir der richtige Ansprechpartner, um Dir die einzigartige Max Mara Sonnenbrillen Erfahrung näher zu bringen. In unserem Markenbrillen Online-Shop findest Du vielfältige Max Mara Damen-Sonnenbrillen zum unschlagbaren Preis. (Nur Max Mara Herren-Sonnenbrillen gibt es noch nicht).

Deshalb sollten die Herren der Zunft wahlweise auf Boutique-Marken wie Tom Ford, Jimmy Choo, Fendi Sale oder abseits der Boutique auf Größen wie Giorgio Armani, Hugo oder auch Ray-Ban zurückgreifen.

Als Brillenspezialisten für die modebegeisterte Kundschaft bieten wir, unter dem Claim „SEE AND BE SEEN“, sogar die hochwertigsten Fassungen zu absoluten Schnäppchenpreisen an. Auch Sonnenbrillen reduziert und Produkte aus dem hauseigenen Sonnenbrillen Sale sind bei uns zum einzigartigen Preis verfügbar. Also worauf warten? Besuch uns in unserer außergewöhnlichen Brillenwelt von Edel-Optics und gönn Dir mit Modellen wie der Max Mara MM Flat oder Max Mara MM Ilde Dein ganz eigenes Stück italienisches Lebensgefühl.

Wir helfen gerne!
Zögere nicht, uns anzurufen, wir helfen Dir:
0800 29 9 29 29
Mo-Fr 10-19 Uhr
Sa. 10-15 Uhr
Live-Chat   offline
 
Retourenlabel anfordern
 
Marken
Max Mara
Sonnenbrillen
 
Die Geschichte von Max Mara geht sogar bis ins ausgehende 19. Jahrhundert zurück. Es war nämlich des Gründers Großmutter, die bereits sehr früh zeitgemäße Mode entwarf und für den Enkel Achille Maramotti eine wesentliche Inspiration blieb, als dieser in den 1950er Jahren sein Unternehmen gründete. So ist das Motto des Labels klar: Leidenschaft und Tradition prägen hier die Kollektionen aus den kreativsten Köpfen der gesamten Modebranche. Kaum ein Topdesigner, der nicht schon mal für diese ideenreichen Italiener entworfen hätte. Ursprünglich für reine alltagstaugliche Damenmode kreiert, ist der Katalog bei Max Mara um viele Accessoires erweitert worden, dem immer das selbstgewählte Prinzip zu Grunde liegt: innovative Tradition.
 
Mehr
Zahlungsmethoden
cic
Kreditkarte
paypal
Paypal
sofort
Sofort- überweisung
billpay
Kauf auf Rechnung
billpaydebit
Lastschrift
wire
Vorauskasse
cod
Nachnahme
 
Unser Ladengeschäft
 
VIDEO TUTORIALS